Neues aus der Schule

20.09.2019

Schulanfangsfeier/Celebrating the New School Year

Die ganze Schule geht sehr gerne in die Pasinger Fabrik. Dort gibt es eine echte Theateratmosphäre. 72 Kinder bilden jeweils den Schulchor und singen für die neue 1. Klasse und deren Eltern. Das englische Theaterstück kam  sehr gut an, und ein Ohrwurm war auch aktiv. Er hatte die Namensliste der neuen Kinder aufgefressen, sodass sie sich alle selber vorstellen mussten. Ganz schön aufregend!

Each fall Jan-Amos-Comenius-Grundschule celebrates the start of another school year by gathering at the nearby Pasinger Fabrik with the wonderful atmosphere a theater brings. Grades 2 to 4 joined together as a school choir, singing for the new first graders and their parents. Those same first graders also introduced themselves to the rest of the school. The 4th grade Owls performed an English language play based on the children's book "The Day the Crayons Quit." It was an exciting day!

 

 

10 Jahre Jan-Amos-Comenius-Grundschule/JACG 10 Year Anniversary

Bei strahlendem Wetter konnten wir am 20.7.2019 auf dem Gelände des Obermenzinger Gymnasiums unser 10. Schuljubiläum feiern. Neben viel Musik, Redebeiträgen und einem englischen Theaterstück gab es Spiele und Basteleien für die Kinder, gegrillte Leckereien und ein sagenhaftes Büffet in der Mensa für die Erwachsenen. Außerdem viel Auslauf und jede Menge Gelegenheiten zu persönlichen Gesprächen. „Leise geht die Zeit“ vom Pädagogen-Chor gesungen beschrieb unser Empfinden, dass wir darüber staunen bereits den 10. Jahrestag der Schule feiern zu können. Vielen Dank an alle Unterstützer.

On July 20, 2019, Jan-Amos-Comenius-Grundschule celebrated it's 10th anniversary under blue skies at our sister school, Obermenzinger Gymnasium. The official program included all sorts of music, a few speeches, and an English language play. Afterwards everyone was able to enjoy great food and fun. The kids enjoyed running around, playing games, and doing arts and crafts; the adults had the chance to engage in conversation. Just like the song the JAC Team sang during the program ("Leise geht die Zeit"--a song about how time moves on without us noticing how quickly it goes by), it's hard to bellieve that we just celebrated our 10th anniversary. A sincere thank you to all who helped make it happen!

 

 

23.07.2019

Münchner Schüler gewinnt bundesweiten Englisch-Wettbewerb/Munich Student Wins Nationwide English Competition

Von 83.600 Kindern in Deutschland spricht er am besten Englisch: Jacob Gravel (11 Jahre) vom Städtischen Käthe-Kollwitz-Gymnasium hat in Deutschland den ersten Platz beim FremdsprachenWettbewerb „Big Challenge“ in seiner Altersgruppe erreicht.

Innerhalb des ersten Lernjahrs am Städtischen Käthe-Kollwitz-Gymnasium stellen sich die Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe traditionell der „Big Challenge“, einem europaweiten Fremdsprachen-Wettbewerb. In 54 Multiple-Choice-Fragen zu den Themenfeldern Wortschatz, Grammatik, Leseverstehen und Landeskunde ist auch eine gute Kombinationsgabe gefragt. Die Vorbereitung auf den Wettbewerb findet in spielerischer Form sowohl im Unterricht als auch zuhause statt und dient darüber hinaus als Training für internationale Sprachtests.

Jacob zeigte schon früh Sprachtalent. Als 7-Jähriger unterhielt er sich im Kanada-Urlaub mit  ortsansässigen Campingplatzmitarbeitern und ließ sich von ihnen Tipps geben. Auf die Frage seiner Eltern, wie er sich denn verständigt habe, meinte er nur: „Auf Englisch natürlich“. Der kommunikative Schüler wusste schon früh, wie hilfreich es ist, wenn man sich in anderen Sprachen verständigen kann. Sein Vater kommt ursprünglich aus Quebec und spricht zuhause mit ihm und seinen beiden jüngeren Schwestern Französisch. Englisch gelernt hat Jacob in der Jan-Amos-Comenius Grundschule in München. Die Fächer Mathematik und Musik wurden dort auf Englisch von einem Muttersprachler unterrichtet.

Seinen Pokal bekommt Jacob Gravel am schulinternen Ehrungsabend am Dienstag, 23. Juli ab 19 Uhr in der alten Turnhalle des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums überreicht.

(Pressemitteilung der Landeshauptstadt München/Referat für Bildung und Sport)

 

The above press release details a nationwide competition that a former JACG pupil, Jacob Gravel, won recently. From 83,600 pupils in the 5th grade who took part in the "Big Challenge" foreign language competition, Jacob placed first in his age group. The article relates how even as a 7 year old, Jacob used his English to navigate his way while camping in Canada. He received a trophy for his accomplishment. Congratulations, Jacob!

 

 

12.07.2019

Last Assembly for the 2018-19 School Year!

July is a busy month for schools in Bavaria. There is always lots to do and organize. Recently, we had our final monthly assembly, during which one class always presents a "Motto of the Month"--a skill or idea that we work on as individuals and as a school. This month the 1st grade Foxes presented "Respect Mother Earth," emphasizing the need to use as little paper and water as possible during the school day. They sang a nice little song that told a story about conservation of natural resources. The Ganztagsbetreuung also presented a video they made during the Pentecost break, which will be shared with new families as they join us at Jan-Amos-Comenius-Grundschule. It shows parents and kids all the important places and routines at JACG.

 

 

04.07.2019

Gut Aiderbichl

Für letzte Weihnachten bastelten die Kinder schöne Dinge, um sie bei unserer Adventsfeier zu verkaufen. Als ganze Schule entschieden sie auch, wohin wir das Geld spenden sollten. Die Kinder wählten Gut Aiderbichl, eine spezielle Farm für vernachlässigte oder verletzte Tiere, welche ein neues Zuhause benötigen. Hier erfahren die Tiere die Zuwendung und Versorgung, die sie benötigen um ihren Bedürfnissen entsprechend zu leben. Viele dürfen sich im Bereich der Farm frei bewegen. Zur Übergabe unserer Spende in Höhe von 800.-€ fuhr die ganze Schule nach Iffeldorf und verbrachte einen sehr besonderen Tag an diesem speziellen Platz.

Last Christmas the kids crafted items to sell at our Adventsfeier. They also decided as a whole school where we should donate the money. The children chose Gut Aiderbichl, a special farm for animals who have been neglected or injured and need a new home. Here the animals receive the love and care they need to thrive. Many are allowed to roam about the farm freely. In order to present the donation of over 800 €, the entire school traveled to Iffeldorf and spent the whole day enjoying this special place.

 

28.06.2019

Neue Schulweghilferinnen/New Crossing Guards

Wir sind dankbar für zwei Mütter aus der zweiten und dritten Klasse, die sich als Schulweghelferinnen zur Verfügung stellen! Erstmals konnten wir Eltern für diese wichtige Aufgabe gewinnen. Ab Herbst brauchen wir aber neue Unterstützung. Wir zählen auf unsere Eltern!!

We are thankful for two of our classroom mothers in the 2nd and 3rd grades who have volunteered as crossing guards at our busy intersection in the mornings. It's the first time we have been able to get parent volunteers rather than external help. In the fall, however, we will need further support. We really count on our parents!!

 

23.05.2019

Schüler bauen Schule für Schüler

Kürzlich besuchte einer unserer Kollegen der Münchner Schulstiftung, Thomas Schmalschläger, unsere Schule und gab uns einige interessante Informationen zu einem sozialen Projekt in Äthiopien. Unsere Schwesterschule, das Obermenzinger Gymnasium engagiert sich in dem Projekt „Schüler bauen Schule für Schüler“, was eingängiger klingt als in der englischen Version. Herr Schmalschläger erklärte unseren Kindern den Entstehungsprozess und die tatsächliche Umsetzung anhand von Fotos. Unsere Kinder erfassten dabei sehr schnell, wie komfortabel ihr Leben an der Münchner Ja-Amos-Comenius-Grundschule ist im Vergleich zu den Bedingungen in Äthiopien. Die Kinder waren wissbegierig und hatten viele interessante Fragen an unseren Referenten. Mehr erfahren über dieses Projekt können Sie auf der Homepage des Obermenzinger Gymnasium: https://aethiopien-schule.obermenzinger.de/

Recently, one of our Münchner Schulstiftung colleagues, Thomas Schmalschläger, visited our school and shared some interesting information about a project being carried out in Ethiopia by our sister school, Obermenzinger Gymnasium. The project is called "Schüler bauen Schule für Schüler," which sound much catchier than the English translation--"Pupils build schools for pupils!" Mr. Schmalschläger explained the process and work to our kids along with pictures of how the project is progressing. Our kids learned very quickly how comfortable their lives at Jan-Amos-Comenius-Grundschule in Munich are compared to the conditions in Ethiopia. The kids had tons of questions for our presenter. Curious minds want to know! You can read more about the project on the OG website. https://aethiopien-schule.obermenzinger.de/

 

20.05.2019

Die Zebras im Botanischen Garten

Um das Thema Wasserpflanzen abzuschließen machten sich die Zebras auf den Weg in den Botanischen Garten. Wir schauten uns einheimische und exotische Wasserpflanzen an und verglichen einige Pflanzen an Hand ihrer Merkmale. Außerdem untersuchten wir Pflanzen unter dem Binokular. Es war spannend manche Wasserpflanzen und -tiere aus der Nähe zu entdecken.

As a culminating activity to a unit on water plants, the 4th grade Zebras headed to the botanical gardens. They looked at both domestic and exotic plants and compared individual characteristics of selected species, including examining them under the microscope. How exciting discovering local plant and animal life from the world of water! 

 

 

06.05.2019

Übertritt 100%

Bei aller Anerkennung für Projekte und die besonderen pädagogischen Pfade bei Comenius geht es in der 4. Klasse doch um die „Wurst“. Diese heißt Übertritt und bedeutet mit einem Schnitt von 2,33 oder besser in den Fächern Deutsch, Mathematik und Heimat-und Sachunterricht die Eignung für das Gymnasium. Sie ist 22 Proben lang – von Oktober bis Ende April- und bedeutet viel Arbeit. Arbeit für Kinder, Kollegen und Eltern. Am letzten Donnerstag, am 2.5.2019, wurden die „Übertrittszeugnisse“  allen 24 Zebras überreicht. Alle können ein Gymnasium als weiterführende Schule besuchen. Wir gratulieren und freuen uns für alle Kinder!!

Fourth grade is when, in colloquial English, "the rubber hits the road." With all due respect for all the educational groundwork that preceeds the final year of primary school, in fourth grade the children work toward the goal of qualifying themselves for "Gymnasium"--one of three types of secondary schools in Germany. From October through April they write 22 test in the subjects of German, math, and social studies/science. If they achieve a 2.33 average in these three subjects, they are able to go to the gymnasium of their choice. On Thursday, May 2nd, the fourth grade Zebras received the report card which confirms this grade point average. All 24 children received a 2.33 average or better and are headed off to "Gymnasium!" Congrats to the kids! We are very happy that their hard work and that of their teachers and parents paid off!

 

05.04.2019

Assembly at JAC

Ein Mal pro Monat treffen sich alle Klassen der Comenius- Grundschule in der Schulversammlung (Assembly). In wechselnder Reihenfolge zeigt eine Klasse szenisch das „Motto des Monats“- für gewöhnlich handelt es sich dabei um ein Ziel im sozialen Bereich, an welchem wir als Schule arbeiten möchten. Kürzlich zeigte uns die 4. Klasse - die Zebras - zur Konfliktlösung eine Technik in drei Schritten. Diese ist geeignet für Konflikte, welche auf dem Spielplatz(draußen) oder im Klassenzimmer(drinnen) auftreten. Außerdem zeigte uns die Roberta-Gruppe aus der Nachmittagsbetreuung ihre neuesten Programmierungen, die sie mit ihren Lego-Robotern abgeschlossen hatten. Wir haben einige Kollegen in Schule und GTB, die in „Roberta-Robotnik“ weitergebildet sind. In der Nachmittagsbetreuung gibt es ein wöchentliches Angebot für Kinder, die sich für Roboter und deren Programmierung interessieren.

Once a month the classrooms at JAC take turns leading a monthly assembly, during which they act out a "Motto of the Month"--usually a social goal we want to work on in school. Recently, the 4th grade Zebras showed us a three step technique to use when conflicts occur on the playground or in the classroom. Besides learning about conflict resolution, our JAC Roberta after school club showed us the latest programming that they completed with their Lego robots. We have several teachers and GTB personnel trained in Roberta robotics, and the GTB offers a weekly after school opportunity for kids that are interested in learning more about computer programming and robotics. 

 

 

19.03.19

Gesamtteamtag bei JAC/Team Day at JAC

Am Samstag, den 16. März, traf sich das ganze Jan-Amos-Comenius-Team, Krippe, Kindergarten, Ganztagesbetreuung, Schule und Mitarbeiter, in der Grundschule um sich durch Kennenlernaktivitäten, das Sammeln von Ideen um unsere Organisation zu verbessern und das Zubereiten eines gemeinsamen Mittagessens besser kennen zu lernen. Alle hatten viel Spaß und konnten viel von einander lernen, und niemand ging hungrig nach Hause. 

On Saturday, March 16th, the whole Jan Amos Comenius Team--nursery, Kindergarten, day care, school, and staff--all gathered in the primary school to get to know each other through ice breaker activities, brainstorming for ideas to make our organization better, and preparing a delicious meal together for all to enjoy. There was lots of laughter and learning, and everyone had plenty to eat!

 

 

01.03.2019

Fasching!

Natürlich lieben die JAC-GS Kinder Fasching! Sie dürfen sich verkleiden, zusammen tanzen und Krapfen essen. Wir danken den Krapfenspendern! Am Ende des Tages freuen sich alle auf die Faschingsferien. JAC-GS wünscht allen Familien schöne Ferien und freut sich darauf alle danach gesund und munter wieder begrüßen zu dürfen.  

Of course, the JAC-GS kids love Fasching! It's a chance to dress up, get together for a little dancing, and eat jelly filled donuts. Thanks to the family who donated the delicious treats! By the end of the day, everyone is ready for the Fasching holidays. JAC-GS wishes everyone a safe and pleasant Fasching break! 

 

22.02.2019

Paten und Patenkinder feiern Valentinstag! / 1st and 4th Grade Buddies Celebrate Valentine's Day!

Jedes Jahr haben die Viertklässler Patenkinder aus der 1. Klasse. Donnerstags spielen sie zusammen in der Mittagspause und immer wieder kommen sie zusammen, um etwas Besonderes zu feiern oder gemeinsam zu erleben. Neulich haben die Erstklässler Valentinstagskarten für die Viertklässler gebastelt. Eine Pizzaparty gab es auch. Es hat viel Spaß gemacht!

Every year each 4th grader becomes a buddy to one 1st grader. Throughout the year the two classes have recess together once a week and plan several events in order to strengthen this relationship. Recently, the 1st graders made Valentine's Day cards for their 4th grade buddies, and together they ordered pizza for lunch. Fun times at JAC-GS!

 

 

07.02.2019

Schäfflertanz in Pasing/The Barrel-Maker Dancers Visit Pasing

Das ganze Comenius-Haus hatte gestern das Privileg den Schäfflertanz oder den Tanz der Fassmacher zu erleben. Diese Münchner Tradition ist über 500 Jahre alt und findet alle sieben Jahre statt. Die Geschäftsleitung der Münchner Schulstiftung – Ernst v. Borries – ,Frau Dr. Ursula Berktold, hatte diesen Auftritt organisiert, sodass alle Kinder von Schule und Kinderhaus diese einmalige Münchner Tradition erleben konnten. Es war nicht nur ein Vergnügen den aufwendig einstudierten Tanz zu beobachten. Die Kinder mochten auch den lustigen Clown, welcher versuchte ihre Nasen zu schwärzen, ein Symbol in Verbindung mit  der Pest. Mit dieser hat die Geschichte der Tänzer zu tun.  Wer sich von den englisch Sprechenden für die Tradition des Tanzes interessiert, kann sich auf dieser Website informieren: https://www.bavaria.by/experiences/city-country-culture/traditions-customs/barrel-makers-dance-schaefflertanz/. 

The entire JAC house had the privilege of experiencing a special Munich tradition that is over 500 years old and takes place every seven years--the Schäfflertänzer or barrel maker dancers. The head of our Münchner Schulstiftung Ernst v. Borries--Ursula Berktold--organized the event so that all of our kids in both the Kinderhaus and primary school could see this unique Munich tradition. Not only is the intricate dance fun to watch; the children enjoyed the comical clowns trying to mark their noses black, a symbol of the plague which is connected to the history of the dancers. For English speakers interested in this dancing tradition, check out the following website: https://www.bavaria.by/experiences/city-country-culture/traditions-customs/barrel-makers-dance-schaefflertanz/

 

06.02.2019

Die Eulen besuchen das Obermenzinger Gymnasium / 3rd Grade Owls Visit Obermenzinger Gymnasium

Jede Woche fahren drei unserer Klassen mit dem Bus zum Sportunterricht in unsere Partnerschule, das Obermenzinger Gymnasium. In dieser Woche hatte unsere 3. Klasse, die Eulen, die Gelegenheit das Gymnasium in einem anderen Zusammenhang zu besuchen. Die 6., bilinguale Klasse –  bei Comenius die früheren Superhörnchen- ermöglichten den Eulen einen kurzen Blick in das Leben am Obermenzinger Gymnasium. Sie wurden zum Frühstück in die Mensa eingeladen mit anschließender Schnitzeljagd auf dem Schulgelände. Die Eulen hatten eine schöne Zeit. Vielen Dank an die Klasse 6b und alle Kollegen für den Empfang! Mehr Informationen zu unserer Partnerschule finden Sie unter: https://obermenzinger.de/  

Every week at least two of our classes take the bus from Pasing to have physical education instruction at our sister school--Obermenzinger Gymnasium (OG). This week our 3rd grade Owls had the chance to visit OG in a different setting. The 6th grade bilingual class--the former JAC-GS Super Squirrels--hosted the Owls for a little peek into life at OG. They got to experience breakfast in the cafeteria followed by a scavenger hunt that had them exploring the entire school grounds. The Owls had a fun time. Thanks to the OG 6B class and staff for hosting us! Check out our sister school's website for more information: https://obermenzinger.de/ 

 

18.01.2019

Buddy Reading

Freitag ist Buddy-Reading-Tag. Jede Woche treffen sich die Bären (2.Klasse) und die Eulen (3.Klasse), um sich in Paaren vorzulesen. Die erste Woche lasen die Drittklässler den Bären vor und in der folgenden Woche war es umgekehrt. Jede Woche können die Kinder sich so gegenseitig vorlesen. Beide Partner können so ihr Selbstbewusstsein im Lesen in einem vetrauten Umfeld steigern. Dies ist nur eine Art an der JACG , wie wir das Lesen fördern. 

Fridays are Buddy Reading days! Weekly the 2nd grade Bears and the 3rd grade Owls get together in pairs to read to one another. One week the 3rd grade partners read to their 2nd grade partners, and the following week they switch. Each child gets to read for the other on a weekly basis. Both partners grow in their confidence to read aloud in a small setting. It's just one way we encourage reading here at JACG. 

 

10.01.2019

Winter fun!

Es kommt nicht so oft vor, dass in der Münchner Innenstadt der Schnee liegen bleibt. Allerdings ermöglichten die zurückliegenden starken Schneefälle--sie sorgten auch für Kopfzerbrechen bei vielen Menschen, welche zur Arbeit pendeln oder reisen--für die ganze Schule das Schlittenfahren im benachbarten Stadtpark und in der Aubinger Lohe.  Die Kinder hatten Riesenspaß, und auch die Lehrer und Erzieher erfreuten sich an ein paar Runden bergab.

It's not often that the city of Munich gets so much lasting snow, but the recent large snowfalls--although a headache for many who commute to work and travel--allowed the entire school to go sledding in the nearby Pasing Stadtpark and Aubinger Lohe. The kids had a blast, and the teachers and Erzieher enjoyed a few runs down the hills also. 

 

14.12.2018

Adventsfeier

Jedes Jahr trifft sich die Schulfamilie um Advent zu feiern und sich auf die nahenden Weihnachtsferien vorzubereiten. Heuer trafen wir uns alle am Donnerstag, den 13. Dezember. Jede Klasse hatte für den Adventsverkauf gebastelt. Durch den Erlös soll Gut Aiderbichl, ein Gnadenhof für Tiere unterstützt werden. Die Viertklass-Zebras hatten Lebkuchen-Häuschen gebacken, zusammengefügt und dekoriert, um diese in einer stillen Auktion zu versteigern. Nach dem Verkauf- insgesamt kamen rund 700.- zusammen, gingen alle nach draußen. Dort sangen der Chor und einige  Gäste einige bekannte Weihnachtslieder. Warmer Punsch und Plätzchen erwartete die Menge im Anschluss daran.

Ihnen allen wünschen wir Frohe Weihnachten!

Each year we gather as the JACG family and celebrate Advent and the coming Christmas holiday. This year we all met on Thursday, December 13. Each class made some craft items to sell so that we could raise money for Gut Aiderbichl, a local animal shelter. The 4th grade Zebras baked, constructed, and decorated gingerbread houses to sell in a silent auction. After the sale--which earned close to 700 €--we all went to our garden, where the JACG choir and crowd sang some familiar Christmas carols. Warm punch and cookies awaited the crowd following the singing. Merry Christmas everyone!

 

13.12.2018

December is a busy month!

Im Schuljahr ist der Dezember eine besonders geschäftige Zeit. Dann gibt es neben dem eigentlichen Lernen viele zusätzliche Aktivitäten, auch außerhalb der Schule. Zum wiederholten Mal gingen wir während der Sportzeit als ganze Schule zum Eislaufen. Diese Woche schloss auch einen Besuch in der Himmelfahrtskirche in Pasing mit unserem jährlichen Adventsgottesdienst ein.

December is a busy month of the school year! Although learning remains our focus, there is plenty to keep us active outside of school also. Recently, we went ice skating as a school instead of having our usual Sport lesson indoors. The week also involved walking over to the Himmelfahrtskirche in Pasing for our annual Advent worship service. 

 

03.12.2018

Advent Assembly

Am ersten Montag im Monat findet immer unsere Schulversammlung statt. Die Klassen stellen jeweils ein" Motto des Monats" vor - eine Möglichkeit darüber nachzudenken, wie wir in der Schule zusammenarbeiten können, um diese zu einem angenehmen Platz zum Lernen zu machen. Diesen Montag war zusätzlich der erste Montag im Advent, eine Zeit, in er alle aus der ganzen Schule zusammen kommen und über diese wunderbare Jahreszeit nachdeken.

Die Eulen präsentierten uns "gute Tischmanieren" in verschiedenen Szenen zum Tischdecken, höflichen Essenausteilen und zum Aufräumen und Saubermachen im Anschluss an das Essen.

Anschließend lasen einige Kinder eine lustige Geschichte zum "Abvent" vor, in welcher zahlreiche Wortspiele und lustige Szenen uns zum Lachen brachten. Die ganze Schule sang dann zusammen ein paar Adventslieder, nachdem eine Kerze entzündet worden war.

 

The first Monday of every month is Assembly Monday at JACG. Classes take turns presenting a "Motto of the Month"--a behavior or way of thinking about how we work together in school to create a good place to learn. This Monday was a special assembly because it was also an Advent Monday, a time when the whole school gathers together for a little time to reflect during this beautiful season of the year.

The third grade Owls presented the motto "We use good table manners" by acting out different scenes in which they set the table nicely, passed the food politely to others, and cleaned up their table when they were finished eating. 

Then several pupils read a very funny story about "Abfent," in which lots of plays on words and funny scenes made the whole crowd laugh. The whole school also sang a couple of Advent songs together after the candle had been lit. 

 

 

23.11.2018

MINT-freundliche Schule

82 Schulen aus Bayern wurden heute als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Davon erhielten 28 Schulen das erste Mal die Ehrung und weitere 54 Schulen wurden nach dreijähriger erfolgreicher MINT-Profilbildung erneut mit dem Signet »MINT-freundliche Schule« für ihre MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) geehrt. Die Jan-Amos-Comenius-Grundschule ist 2018 die einzige Grundschule in München, welche geehrt wurde.

Wir gratulieren unserer Partnerschule, dem Obermenzinger Gymnasium, welches auch als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet wurde!

Eighty-two Bavarian schools were recently recognized as MINT-freundliche Schulen. Twenty-eight schools received the honor for the first time, while 54 received recognition for another three years. MINT stands for Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, and Techik (Math, IT, Sciences, and Technology--similar to the STEM acronymn in the USA.).

Congratulations also go out to our partner school, Obermenzinger Gymnasium. 

 

 (c) fabianvogl.com

 

16.11.2018

Bundesweiter Vorlesetag / National Read-a-Loud Day

An der Jan-Amos-Comenius-Grundschule laden wir Eltern zum Vorlesen ein. Sie lesen aus dem derzeitigen Lieblingsbuch des eigenen Kindes vor. Alle Schüler können sich in drei verschiedene Gruppen zu je 30min eintragen. Nachdem die dritte Runde beendet ist, kommen alle Schüler und Lehrer für 15min in den "Bewegungsraum",  um dort leise jeder für sich in einem eigenen Buch zu lesen.

Herzlichen Dank an alle Eltern, welche für uns vorgelesen haben! Und  Kinder, lesen lohnt sich und macht stark!

Friday, November 16th, was National Read-a-Loud Day in Germany. At JACG we invite parents from all four classes to pick a favorite book to read aloud to our pupils. The pupils get to choose three rounds of reading, each 30 minutes long.After the third round is finished, the whole school--pupils and teachers alike--meet in the multi-purpose room for 15 minutes of silent reading with their own book.

Thanks to all the parents who volunteered to read aloud. And, kids, keep reading because reading is power!

 

 

 

05.11.2018

Besuch aus Georgien / A Visitor from Georgia

Seit heute haben wir in unserer Schule Irina G. zu Besuch. Sie ist Lehrerin in Georgien und unterrichtet dort Deutsch und Georgisch in der 4. und 6. Klasse.

Dank PAD (Pädagogischer Austauschdienst) kann sie drei Wochen bei uns hospitieren und kennen lernen, wie unsere bilinguale Grundschule läuft. Sie wird dabei alle Klassen von der ersten bis zur vierten besuchen. 

Wir freuen uns, sie als Gast zu haben und hoffen, dass sie ein paar Ideen und Anregungen mitnehmen kann. Umgekehrt denken auch wir, von ihr Inspirationen bekommen zu können.

After we came back from fall break, we were greeted by a new face in our school, Ms. Irina G., a guest teacher from the country of Georgia, where she teaches German and Georgian in the 4th and 6th grades. 

As part of the Pädagogischer Austauschdienst (PAD) program, she will spend three weeks with us, visiting all four of our classrooms and getting to know how our bilingual school works. 

We are excited to have Ms. G. as our guest at JACG and hope that both she and we can be inspired and learn a few new ideas from each other. 

 

 

31.10.2018

Halloween-Übernachtung / Halloween Sleepover

Unsere GTB (Ganztagsbetreuung) veranstaltete in der Ferienbetreuung zum wiederholten Mal eine Übernachtungsparty zu Halloween. Neben der Übernachtung in der Schule gab es für die Kinder Spiele, Bastelangebote und eine Fackelwanderung. Das hat Spaß gemacht!

Our Ganztagsbetreuung (GTB, as we like to call it) recently held a Halloween sleepover as one of their fall break offerings. Besides spending the night at school, the kids played games, did crafts, and went for a walk with torches. Fun times!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok